Diagnostik

Zu Beginn einer Psychotherapie wird eine umfangreiche Diagnostik gemacht, um ein umfassendes Bild über die Problematik zu bekommen. Hierzu werden Gespräche mit Ihnen/dir und deinen Eltern geführt und Testungen durchgeführt. 

 

Die Testungen beinhalten Fragebögen zum emotionalen Empfinden bzw. Beobachtungen zum Kind und ggf. auch umfangreichere Tests wie z.B. ein Intelligenztest. 

 

Darüber hinaus beinhaltet mein Angebot eine fachliche Einschätzung zur allgemeinen Entwicklung, zur Intelligenz Ihres Kindes und zu spezifischen Fragestellungen (u.a. Lese- und Rechtschreibstörung, Rechenstörung). 

Auch in Hinblick auf Vorliegen einer sog. seelischen Behinderung nach  §35a (SGB VIII) kann eine Diagnostik in meiner Praxis durchgeführt werden. Diese Leistungen biete ich auch unabhängig von einer Psychotherapie an. 

 

Die Kosten hierfür orientieren sich an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).